Vita  
  1951 geboren in Kuppenheim bei Rastatt, B-W
  1972 -1977 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie
der Bildenden Künste Karlsruhe
  1972 bei Hans Baschang
  1973 bei Peter Ackermann
  1973 - 1977 bei Markus Lüpertz
  1973 - 1976 Studium der Kunstgeschichte an der Akademie
und der Universität Karlsruhe
  seit 2009 Künstlerin bei der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe
    lebt und arbeitet in Karlsruhe
     
  Auszeichnungen:  
  1988

Wettbewerbssieger: Sommeratelier im Kunstverein Karlsruhe

  1996 Wettbewerbssieger: Gestaltung einer Außenwand (ca. 15 x 15 m) im stillgelegten Forschungsreaktor des Forschungszentrums Karlsruhe
  2013 Wettbewerbssieger: Künstleredition (keramisches Objekt, Aufl.1000 zum 40.Jubiläum für den dm-Drogerie Markt
  2013 1. Preis beim Wettbewerb "Kunst am Bau" für das Fichte-Gymnasium Karlsruhe
  2014 Realisierung in "cotto maiolicato"
ca. 350 x 450 cm das Hauptbild und diverse Einzelelemente
  2016 Städtischer Kunstpreis "Künstler in Baden-Baden"